Insights – Case Study

Einen Blick hinter die Kulissen

Die Seeds Design Ausbildung verbindet theoretisches Wissen mit praxisbezogenen Anwendungen, indem sie den gesamten Designprozess anhand eines Fallbeispiels vermittelt. Im ersten Modul arbeiten unsere Teilnehmer:innen an einer fiktiven Marke, für die ein strategisches, ganzheitliches Brand Design entwickelt werden soll. Dies ermöglicht praxisorientierte Erfahrungen und erweitert die Methodensammlung angehender Grafikdesigner:innen. Nachdem sie sich mit dem praktischen Elementen aus Grafik- und Webdesigns beschäftigt haben, analysieren die Teilnehmenden ihre Umsetzung in regelmäßigen Feedbackgesprächen mit den Trainer:innen. So können sie ihre Arbeit weiter verfeinern, um bei zukünftigen Projekten bessere Ergebnisse zu erzielen. 

Unsere ehemalige Teilnehmerin Bernadett Kajdi gibt uns Einblick in ihre Arbeitsergebnisse während ihrer Seeds Designausbildung. 

Während des Moduls Brand Design haben wir im Rahmen der Recherche alle strategischen Grundsteine gelegt, dadurch konnte ich beim Designprozess meine Designentscheidungen bewusst treffen und meine Kreativität gezielt einsetzen. So bin ich viel sicherer und selbstbewusster in meiner Arbeit geworden.“ – Bernadett Kajdi 

01 Verstehen

Um dieses Projekt so praxisnah wie möglich zu halten, starten wir mit dem Briefing. Dies enthält alle relevanten Informationen über das fiktive Keramikunternehmen Emmi. Die Rahmenbedingungen werden somit geklärt, und die Teilnehmer erhalten dadurch einen Leitfaden für den anstehenden Designprozess.
Die erste Phase Verstehen ist ein dynamischer Arbeitsprozess, in dem die Teilnehmer:innen durch gezielte Recherche ein Gefühl für die Marke, die Wettbewerber und die Zielgruppe bekommen. Die gesammelten Informationen bilden einen wichtigen Grundstein für die zweite Phase, das Kombinieren.

02 Kombinieren

In der zweiten Phase geht es darum, die gesamten Informationen und Erkenntnisse aus der vorherigen Phase zusammenzufassen und daraus zielführende Ergebnisse für die dritte Phase, das Gestalten, zu formulieren. Die Teilnehmer:innen lernen, aussagekräftige Personas zu erstellen, indem sie sich in die Wünsche, Erwartungen und Ziele potenzieller Kund:innen hineinversetzen. Die Wertematrix einer Marke ist eine wichtige Methode, um den Teilnehmer:innen zu visualisieren, wie sie das Vertrauen und die Sicherheit einer Marke gegenüber dem Kunden aufbauen können. Der letzte Schritt ist die Essenz. Sie schafft eine Ausgangsbasis, die uns dabei unterstützt, passende Übersetzungen der Ergebnisse in das Design zu erreichen.

03 Gestalten

Nachdem am Ende der zweiten Phase konkrete Konzepte definiert wurden, geht es nun an die visuelle Übersetzung. Hierfür gibt es verschiedene Designelemente, die genutzt werden können. Durch verschiedene Übungen lernen die Teilnehmer:innen, diese richtig einzusetzen und miteinander zu kombinieren. So schaffen sie ein ganzheitliches Erscheinungsbild der Marke.

Dieses Modul beinhaltet Elemente aus der Farben- und Formenlehre, Hilfestellungen zur Logoentwicklung und konkrete Tipps für die Designanwendung.

Die Teilnehmer:innen werden in ihrer Entwurfsphase persönlich und individuell begleitet und erhalten wertvolles Feedback von den Trainer:innen der Ausbildung sowie von anderen Teilnehmer:innen. Der iterative Vorgang während der dritten Phase hilft ihnen, ihren Entwurf kontinuierlich zu verfeinern und das volle Potenzial aus ihrer Idee zu schöpfen. 

04 Integrieren

Die letzte Phase bildet den Abschluss des Designprozesses. Die Teilnehmenden erhalten alle relevanten Informationen, die benötigt werden, um ihr Design in das Unternehmen zu integrieren. Wir zeigen ihnen außerdem, wie sie auch zukünftig mit potenziellen Kund:innen in Kontakt bleiben und die Zusammenarbeit weiter fördern können.

Die Synergie von Theorie und Praxis

Zu jeder Lehreinheit unserer Ausbildung gibt es Übungen und Praxistipps. So erhalten die Teilnehmer:innen die Chance, von Anfang an Gelerntes direkt anzuwenden und aufkommende Fragen unmittelbar zu lösen. Am Ende des Moduls haben sie ein ganzheitliches Grafikdesign-Projekt, das sie für ihr Portfolio verwenden können.

Edit Content
Brand Design Designakademie

Deine Ausbildung im Grafikdesign und Webdesign

Du hast Fragen?

Schreibe uns gerne ein Nachricht, wenn du Fragen hast und wir melden uns bei dir.

Copyright 2024 © Grafikdesign Community SpoMa OG