Teresa und Stefanie

Ganzheitlich und nachhaltig

Ausbildung im Grafikdesign und Webdesign

Wir starten wieder am 01. März 2023

1-jähriger Online-Lehrgang im Grafik- und Webdesign

Du hast bereits eine Ausbildung im Grafik Design abgeschlossen, dir fehlt aber noch wichtige Praxiserfahrung?

Du bist Quereinsteiger:in und suchst nun eine praxisorientierte Ausbildung, um relevantes Wissen in die Umsetzung zu bringen und selbstsicher auftreten zu können?

Eine mehrjährige Ausbildung auf einer Hochschule kommt für dich nicht in Frage, du suchst nach Flexibilität und Ortsungebundenheit?

Dann bist du hier genau richtig!
In unserer Ausbildung unterstützen wir dich dabei, den Grundstein für deine Zukunft als Grafikdesigner:in zu legen. Du kannst den Lehrgang berufsbegleitend neben deiner Anstellung oder (angehenden) Selbstständigkeit absolvieren.

Curriculum

Semester 1

März 2023

Brand Design

April 2023

Brand Design

Mai 2023

Brand Design

Juni 2023

Brand Design

Juli 2023

UI Design

August 2023

UI Design

Semester 2

September 2023

UI Design

Oktober 2023

UI Design

November 2023

WordPress

Dezember 2023

WordPress

Januar 2024

WordPress

Februar 2024

WordPress

LAUFEND

Design Business

LAUFEND

Programmschulungen

Semester 1

März - Juni 2023

Brand Design

Juli - August 2023

UI Design

Semester 2

September - Oktober 2023

UI Design

November 2023 - Februar 2024

WordPress

LAUFEND

Design Business

PROGRAMMSCHULUNGEN

Die Ausbildung Grafikdesign und Webdesign kann auch im Zuge der Bildungskarenz des AMS absolviert werden.

Nach 365 Tagen und erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs wirst du ...

... mit Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein als gestaltende Designer:in in Anstellung oder selbstständig tätig sein.

... deinen eigenen Designprozess kennen und für Kund:innen und Unternehmen sichtbar machen.

... einen eigenen professionellen Auftritt nach Außen haben, um Kund:innen und Unternehmenn zu überzeugen.

... vier professionell als Case Studies aufbereitete Projekte in deinem Portfolio haben.

... theoretisch fundierte Designentscheidungen treffen und zudem verständlich und treffend argumentieren.

... mit dem Zusatzmodul Wissen für dein eigenes Design Business haben, um langfristig erfolgreich tätig zu sein.

Persönliches Feedback zu unserer Ausbildung

Alle Inhalte im Detail

Im ersten Modul der Ausbildung lernst du, wie du ein Brand Design strategisch entwickeln und einzigartig gestalten kannst. Neben wichtigem theoretischen Inputs, erweiterst du deine Methodensammlung, um Design zu entwickeln, dass optimal zu Unternehmen und Zielgruppe passt.

Inhalte

  • Wichtige Aspekte zur Designtheorie und diversen Designprozessen
  • Lerne anhand von Designkritik ein Design unter unterschiedlichen Gesichtspunkten zu evaluieren und gegebenfalls zu verbessern
  • Erhalte wichtige Inputs zum Thema Brand Design und lerne die Phasen und Methoden im Brand Design Prozess kennen
  • Nutze die Methoden der Ideengenerierung für dich und deine Arbeit
  • Visuelle Identität und dynamische Identitäten
  • Präsentation von neuen Identitäten

  • Lerne mit Gestaltungselementen und -prinzipien aussagekräftige und zielführende Designs zu entwickeln
  • Typografie 101
  • Bilder und Piktogramme

  • Verpackungsdesign
  • Print Design (Flyer und Broschüren)
  • Digitales Design für Social Media
  • Design für große Formate
  • Animation von Logos 

  • Reinzeichnung und Druckvorbereitung
  • Nachhaltigkeit im Print Design

Verwendete Tools

  • Adobe Photoshop
  • Adobe Illustrator
  • Adobe InDesign
  • Adobe After Effects

 

Projekt

  • Design einer visuellen Identität
  • inkl. Geschäftsdrucksorten, Flyer, Social Media Grafiken, Verpackungsdesign und Roll-Up

In Modul 02 liegt der Fokus auf der Konzeption und Gestaltung eines klickbaren Hi-Fi Prototypen einer Website, inklusive Redesign einer visuellen Identität. Du wirst einen User Interface Designprozess kennenlernen und selbst durchlaufen. In vier Phasen lernst du die wichtigsten Methoden kennen, sodass du in Zukunft selbstsicher und problemlos die Gestaltung einer Website planen und umsetzen kannst.

Inhalte

  • Lerne diverse UI Designprozesse kennen
  • Prinzipien für ein gutes User Interface Design
  • Aspekte eines klugen Interaktionsdesigns
  • User Experience Design
  • Sozialpsychologische Aspekte im Webdesign
  • Persuasive Design
  • Accessibility
  • Usability

Designprozess Phasen, die du kennenlernen wirst

Phase 1

  • Theorie, Methoden und Anleitung, um das Unternehmen, die Zielgruppe und die Marke genauer kennenzulernen
  • Verwendete Methoden: Content Audit, Competitor Audit, Produktanalyse, Secondary Research, Markenpersönlichkeit/CD-Check, Personas und Besuchsgründe/Use Cases 

Phase 2

  • Theorie, Methoden und Anleitung, um die Ausgangsbasis für das Design der Website festzulegen
  • Verwendete Methoden: User Journeys, User Stories, Basic Drawing 

Phase 3

  • Theorie, Methoden und Anleitung, um das  Designkonzept zu entwickeln
  • Verwendete Methoden: Markencheck, Moodboard, Stylescape, Sitemaps und Content Maps, Card Sorting, Idea methods, Wireframes and Wireflows, Paper und Lo-Fi Prototypen 

Phase 4

  • Theorie, Methoden und Anleitung, um das Screendesign zu gestalten
  • Verwendete Methoden: Hi-Fi Prototyping, User and Usability Testing, Style Sheet 

 

Verwendete Tools

  • Adobe Illustrator
  • Miro
  • FlowMapp
  • Adobe XD

 

Projekte für dein Portfolio

  • Redesign einer visuellen Identität
  • Klickbarer Hi-Fi Prototyp einer Website

Im dritten Modul lernst du, wie du mit WordPress und Elementor Pro eine Website erstellen kannst.

Inhalte

  • Einführung WordPress und Elementor
  • Installation, Backend und Benutzerverwaltung
  • Integrationen
  • WordPress und Sicherheit
  • Wichtige Plugins
  • Stile, Formate und Templates
  • Seiten und Inhalte anlegen
  • Responsive Design mit WordPress
  • Datenschutzrechtliche Must-Haves

 

Projekt

Umsetzung einer mehrseitigen Website mit WordPress und Elementor

Stelle dein Design Business in 12 Monaten auf solide Beine. Neben uns – Teresa und Stefanie – als Trainerinnen werden punktuell auch weitere Expert:innen in den jeweiligen Gebieten Lehreinheiten übernehmen. Pro Monat hast du die Möglichkeit deine Selbstständigkeit stetig aufzubauen oder weiterzuentwickeln. In Gruppen Coachings erhältst du wichtiges Feedback und bekommst die gewünschte Unterstützung.

  • Definiere deine Vision und Mission
  • Positioniere dich nachhaltig und entwickle deine Leistungen
  • Entwickle eine kluge Kalkulation und Angebotslegung
  • Gestalte deine visuelle Identität
  • Erstelle deine Unternehmenswebsite
  • Baue dein Portfolio mit starken Case Studies auf
  • Entwickle dein passendes Marketingkonzept
  • Lerne die wichtigsten Aspekte der Kundenakquise kennen
  • Präsentiere deine Designs professionell
  • Lerne dein Projekt- und Selbstmanagement
  • Strukturiere dein Kundenbeziehungsmanagement

Zusätzlich bieten wir in unserer Ausbildung auch Programmschulungen an, durch die du die wichtigsten Programme leicht verständlich kennenlernst. Im Fokus stehen dabei die Programme von Adobe, da sie in der Kreativbranche ein wichtiger Bestandteil sind. Zudem bieten sie die wichtigsten Funktionen für unsere gestalterische Arbeit. Im Fokus werden folgende Adobe Programme stehen:

  • Adobe Photoshop
  • Adobe Illustrator
  • Adobe InDesign
  • Adobe XD
  • Abobe After Effects

Lehrmethoden und Formate der Ausbildung

WÖCHENTLICH (durchschn. 1H)

Video Theorie Module

2X IM MONAT (je 2H)

Feedback- und Designanalyse Workshops

2X PRO MODUL (je 2H)

Gruppen Coachings

MONATLICH (durchschn. 1H)

Programmschulungen

MONATLICH (2H)

Zielsetzung & Reflexion

WÖCHENTLICH (7H)

Praktische Arbeit

WÖCHENTLICH (2H)

Selbststudium und Recherchen

Online Ausbildung im Grafikdesign und Webdesign

Die wichtigsten Fakten

Ausbildungszeitraum: 01. März 2023 bis 29. Februar 2024
Kick-Off-Termin: 01. März 2023 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Wöchentlicher Aufwand: ca. 3 – 7 Stunden

Eine abschließende Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme, die gelernten Inhalte und den Ausmaß des Lehrganges wird nach erfolgreicher Beendigung ausgestellt.

Die Ausbildung setzt sich wie folgt zusammen:
74 EH Interaktive Feedback- und Designanalyse-Workshops
52 EH Theoriemodule
18 EH Austausch und Reflexion
18 EH Zielsetzung und Selbstreflexion 
24 EH Vertiefung der Inhalte im Gruppen-Coaching
12 EH Programmschulungen
104 EH Selbststudium (Skripten, Literatur und weiterführende Recherchen)
Laufende praktische Umsetzung der angeleiteten Übungen

Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen!

Deine Trainerinnen und Trainer

Teresa Sposato

Teresa Sposato, Bakk. MA

Teresa Sposato ist seit 12 Jahren als selbständige Grafikdesignerin tätig – mit Fokus auf Branding und Webdesign. Sie unterrichtet seit 9 Jahren als externe Lehrbeauftragte das Grafikdesign an diversen Fachhochschulen, leitet Design-Workshops und veröffentlichte 2017 als Co-Autorin ein Buch über Corporate Design Thinking im Springer Verlag. Außerdem hat sie 2019 den Staatspreis für exzellente Lehre in der Hochschullehre gewonnen.

Aus- und Weiterbildung

Masterstudium „Kommunikation, Wissen, Medien”
Abschluss Masterstudium mit ausgezeichnetem Erfolg Masterarbeit zum Thema “Visuelle Designmethoden im Design Thinking”
Fachhochschule OÖ, Campus Hagenberg 

Bachelorstudium ABWL mit Schwerpunkt Marketing & Medienmanagement
Universität Klagenfurt

Certificate in Graphic Design with Digital Tools, Abschluss mit Auszeichnung Montgomery College, Rockville, Maryland, USA

Zertifizierter Lehrgang „Hochschuldidaktik”
Fachhochschule St. Pölten

TDi Short Course in Typeface Design Department of Typography & Graphic Communication of the University of Reading, UK

Lehrgang Medienillustration, Design Austria zertifiziert, illuskills Wien

Auszeichnungen

Ars Docendi – Österreichischer Staatspreis für exzellente Lehre in der Kategorie Kooperative Lehr- und Arbeitsformen

Publikationen

Freudenthaler-Mayrhofer, D. & Sposato, T. (2017). Corporate Design Thinking – Wie Unternehmen ihre Innovationen erfolgreich gestalten. Wiesbaden: Springer Gabler

Stefanie Mayrwöger

Dipl. -Ing. Stefanie Mayrwöger, BSc

Stefanie Mayrwöger ist selbstständige Kommunikations- und UI/UX Designerin mit den Schwerpunkten Brand Design, Print- und Webdesign. Im Fokus ihrer Arbeit stehen wert- und nutzer:innenorientierte Strategien und nachhaltiges Design. Außerdem lehrt sie das User Interface Design, Kommunikationsdesign und Print Design an mehreren Fachhochschulen.

Aus- und Weiterbildung

Female Leadership Online Training

Masterstudium „Digital Design“ mit Spezialisierung in Grafik Design
Abschluss des Masterstudiums mit ausgezeichnetem Erfolg
Fachhochschule St. Pölten

Bachelorstudium „Medientechnik“ mit Spezialisierung in interaktive Medien
Abschluss des Bachelorstudiums mit ausgezeichnetem Erfolg
Fachhochschule St. Pölten

Artikel 

Mayrwöger, S. (2021): Dynamische visuelle Identitäten, Graphische Revue.

Mac Krebernik, MA BSc

Mac Krebernik hat über Grafik Design und Mechatronik zur Visualisierung in der technischen Dokumentation gefunden und ist seit 2010 als selbstständiger Technischer Illustrator tätig. Als Gegenpol zu Kundenaufträgen beschäftigt er sich mit freien Projekten aus den Bereichen klassische Illustration, Animation oder Interaktionsdesign.

Aus- und Weiterbildung

„Kommunikationsdesign“ mit Schwerpunkt Grafikdesign
Werbe Design Akademie, Salzburg

Bachelorstudium „Equipment Engineering“
Fachhochschule Kärnten, Villach

Masterstudium „Media and Interaction Design“
Fachhochschule Joanneum, Graz

Profitiere von der umfangreichen Expertise unserer Expert:innen!

Viktoria Platzer
Expertin

DI (FH) Viktoria Platzer

Editorial Design

Karin Steiner
Trainerin

Mag. Karin Steiner

Marketing & SEO Texting

ira-alschanow-1-300x300
Trainerin

Ira Alschanow

Kommunikation
Expertin

Stephanie Kurth

Datenschutz

Lina Stauffer
Lina Stauffer
Ausbildungsteilnehmende
Weiterlesen
Ich bin begeistert von der GDC Ausbildung! Der Kursbereich ist sehr schön strukturiert aufgebaut und die Inhalte werden jede Woche in einem super Tempo freigeschalten. Die Lektionen sind mit schön aufbereiteten Folien wunderbar gestaltet und folgen einer logischen Abfolge. Man bekommt sehr viele Empfehlungen und die Lektorinnen sind super vorbereitet. Am besten gefällt mir, dass die Ausbildung durch ein praktisches Projekt begleitet wird und man hier das theoretische Wissen auch gleich anwenden kann. Große Empfehlung für alle angehenden Grafikdesigner:innen!
Michaela Bruckner
Ausbildungsteilnehmende
Weiterlesen
Die Designakademie hilft mir meinen gestalterischen Fokus zu finden und meine Fähigkeiten entsprechend auszubauen. Durch regelmäßiges Feedback zu den erarbeiteten Designs entsteht ein Portfolio, welches die für mich passende Zielgruppe anspricht. Weiters unterstützen mich die Trainerinnen dabei, einen eigenen Designprozess zu entwickeln, um effizient und produktiv arbeiten zu können.
Voriger
Nächster

Buche dir ein Erstgespräch

kostenlos und unverbindlich

Erfahre alle Details zur Ausbildung und stelle in einem 1:1 deine Fragen. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen!

Du willst auf jeden Fall einen der limitierten Ausbildungsplätze?

Sichere dir deinen Platz und starte mit uns im März deine Gesamtausbildung. Du hast Interesse daran, den Lehrgang ohne dem Zusatzmodul Design Business zu durchlaufen? Dann vereinbare ein unverbindliches Erstgespräch und wir besprechen gemeinsam deine Optionen.

Ratenzahlung

Anmeldung bis zum 22. Februar 2023 möglich
330
300,00
(inkl. MwSt.) monatlich für 12 Monate
Super-Early-Bird Preis bis zum 6. Februar gültig
  • Modul Brand Design
  • Modul UI Design
  • Modul WordPress und Elementor
  • Zusatzmodul Design Business
  • Begleitend: Programmschulungen
  • Design Campus Zugang für den Zeitraum der Ausbildung
9 Plätze!

Einmalzahlung

Anmeldung bis zum 22. Februar 2023 möglich
3960
3.600
00

(inkl. MwSt.) bei einmaliger Zahlung
Super-Early-Bird Preis bis zum 6. Februar gültig
  • Modul Brand Design
  • Modul UI Design
  • Modul WordPress und Elementor
  • Zusatzmodul Design Business
  • Begleitend: Programmschulungen
  • Design Campus Zugang für den Zeitraum der Ausbildung
9 Plätze!

FAQs

Hier findest du Antworten auf besonders häufig gestellte Fragen.

Wir hosten alle Inhalte, sowie Events und Coachings, als auch den Community Bereich für Austausch in unserem Design Campus. Nach deiner Buchung erhältst du den Zugangslink und kannst dich auf der Plattform (kostenlos) registrieren. Der Design Campus inkl. Community Bereich ist für den Zeitraum der Ausbildung für dich zugänglich.

BONUS Der Design Campus bietet dir auch einige zusätzliche Inhalte, Events und Möglichkeiten dich mit anderen Teilnehmenden zu vernetzen.

Die Module und deren Inhalte sowie Übungen werden wöchentlich (jeden Mittwoch) von uns online gestellt. Das gibt dir die Möglichkeit dich mit den einzelnen Themen detailliert auseinanderzusetzen und nicht von einem Thema ins Nächste zu springen. Es ist wichtig sich für den Lernprozess wie auch den Designprozess Zeit zu nehmen und diesen Schritt-für-Schritt zu durchlaufen.

Außerdem ist es uns wichtig, dich bestmöglich in deiner Weiterbildung zu unterstützen. Deshalb entwickeln wir die Module stetig weiter und können so auch die Inhalte basierend auf unseren Gesprächen in den Feedbackrunden anpassen und weiterentwickeln.

Es gibt die Möglichkeit die Ausbildung ohne Zusatzmodul zu buchen, oder auch nur einzelne Module zu erwerben. Wenn du Interesse an einer Teilausbildung hast, dann vereinbare ein kostenloses Erstgespräch und wir besprechen deine Optionen.

Ja! Die Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden. Wir haben alle Inhalte und den Ablauf dafür konzipiert.

Die Ausbildung ist für dich, wenn …
… du aktuell in Anstellung bist, du dich aber umorientieren oder deine Fähigkeiten verbessern möchtest.
… du bereits selbstständig bist und dein Wissen in den Bereichen Grafik- und Webdesign vertiefen möchtest.
… du im Zuge der Bildungskarenz Wissen und Praxiserfahrung aneignen und sammeln möchtest.

Du kannst die Ausbildung über unseren Shop-Anbieter Elopage mittels Einmalzahlung oder Ratenzahlung sicher erwerben.

Vereinbare gerne ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch mit uns. So können wir deine Fragen konkret und individuell beantworten. Du kannst uns auch gerne via office@seeds-designinstitut.com ein E-Mail mit deinen Fragen senden. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und von dir zu lesen!