Case Studies im Grafikdesign

In der Welt des Grafikdesigns sind Case Studies zu einem unverzichtbaren Marketinginstrument geworden. Sie ermöglichen es uns, unsere Arbeit einem breiteren Publikum zu präsentieren und potenzielle Kund:innen von unserer Expertise und unserem Können zu überzeugen. Durch sie können wir Vertrauen und Sicherheit vermitteln und die Chance auf eine Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erhöhen.

Was sind Case Studies?

Eine Case Study ist eine detaillierte Darstellung eines abgeschlossenen Designprojekts, bei der der gesamte Designprozess von Anfang bis Ende dokumentiert wird. Dabei werden Einblicke in die Herausforderungen, die Methoden und die Lösungen gegeben, die bei der Entwicklung des Designs eingesetzt wurden.

Wie sollten Case Studies aufgebaut werden?

01 Einleitung

Die Einleitung zeigt den Leser:innen, worum es in der Case Study genau geht. Die Zusammenfassung ist der kürzeste Teil der Case Study. Beschrieben werden die Ausgangssituation, der Erfolgsfaktor, das Ergebnis sowie die abgedeckten Leistungen. Ein Überblick über den Inhalte der Case Study kann ebenfalls sinnvoll sein.

02 Hauptteil

Im Hauptteil wird der gesamte Designprozess und die Zusammenarbeit mit den Kund:innen im Detail beschrieben. Es geht darum zu zeigen, wie das Designkonzept entwickelt wurde, welche Phasen du durchlaufen hast, welche Abstimmungstermine oder Workshop notwendig waren und welche Methoden zum Einsatz kamen. Hier hast du die Möglichkeit aufzuzeigen, wie du die Anforderungen deiner Kund:innen an das Projekt und dich in einer kreativen Lösung umgesetzt hast.

Mache die einzelnen Schritte auf dem Weg zur Fertigstellung des Projekts in Text und Bild sichtbar. Je detaillierter die Beschreibung des Designprozesses ist, desto besser können sich potenzielle Kund:innen vorstellen, wie eine gemeinsame Zusammenarbeit aussehen kann. Hier hat alles Platz, was es für die Finalisierung des Designprojekts gebraucht hat. Als Höhepunkt des Hauptteils solltest du die Ergebnisse des Designprojekts detailliert präsentieren und beschreiben. Verwende hier eine Vielzahl an Mockups und Bildern, sodass man sich den Umfang der Ergebnisse gut vorstellen kann. Du kannst auch hier den Prozess gut darstellen, in dem du unterschiedliche Entwicklungsstufen visuell präsentierst, zum Beispiel die Startseite einer Website als Wireframe, Mockup und in programmierter Form.

03 Schluss

Zum Schluss kannst du dann noch einmal alle wichtigen Punkte zusammenfassen und präsentieren. Beschreibe außerdem, welche Erfolge das Designprojekt für die Kund:innen gebracht hat und wie es sie bei der Zielerreichung unterstützt hat. Du kannst in diesem Abschnitt der Case Study auch relevante Pressemitteilungen oder gewonnene Preise anfügen, das steigert nochmals deine Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in dich.

Edit Content
Brand Design Designakademie

Deine Ausbildung im Grafikdesign und Webdesign

Du hast Fragen?

Schreibe uns gerne ein Nachricht, wenn du Fragen hast und wir melden uns bei dir.

Copyright 2024 © Grafikdesign Community SpoMa OG